So., 08. Mai

|

TamanGa

Archetypinnen Retreat: Erwecke und lebe die weibliche Kraft in Dir.

Begegne deinen inneren Archetypinnen mit Hilfe von Yoga, bewusster Ernährung und direkter Arbeit mit deinen Emotionsenergien. Lerne mit deiner aktuell führenden Urkraft zu „kommunizieren“. Seminarleiterinnnen: Tsvetana Dinkova, Gina Gericke, Nadira Lenartz

Ihre Anmeldung ist abgeschlossen
Veranstaltungen ansehen
Archetypinnen Retreat: Erwecke und lebe die weibliche Kraft in Dir.

Zeit & Ort

08. Mai, 16:30 – 13. Mai, 09:30

TamanGa, Labitschberg 4, 8462 Labitschberg, Österreich

Über die Veranstaltung

Archetypen sind Urkräfte, die universell in jedem von uns wirken. Sind wir bewusst und konstruktiv in Kontakt mit ihnen, sind wir in unserer vollen Kraft. 

Unser Verstand ist klar und weitsichtig und zugleich spüren und erfahren wir uns als individuellen, wichtigen Teil des großen Ganzen.

Möchtest Du wissen, in welchem Kontakt Du mit Deiner Königin, Magierin, Liebenden und Kriegerin bist?

Wo die Schattenseiten liegen und wo das Licht strahlt?

Und was das Ganze mit Deinem Wohlbefinden und ganzheitlicher Gesundheit zu tun hat?

In den 5 Retreat-Tagen laden wir Dich ein, diese Urkräfte in Dir zu entdecken und mit ihnen zu arbeiten. Die Archetypinnen dienen Dir, Dich selbst zu erkennen und Frieden in Dir zu finden.

Wir nähern uns den archetypischen Energien durch eine speziell darauf ausgerichtete Yogapraxis. Dabei können Emotionen frei werden, die vielleicht bisher „gefangen“ waren und sich durch ihre Schattenseiten in Deinem täglichen Leben ausdrücken. Nach dieser körperbetonten Annäherung gehen wir einen Tag lang intensiv in die direkte Berührung mit den puren Emotionsenergien

Mithilfe von bestimmten Essensgewohnheiten und verschiedenen Zutaten kannst Du direkt mit Deiner aktuell führenden Urkraft „kommunizieren“ und die Entfaltung ihrer positiven Seiten aktiv unterstützen. 

Die Ernährung ist pflanzlich vollwertig - Peace Food nach Dr. Ruediger Dahlke -, genauso wie die Verpflegung während Deines ganzen Aufenthalts. Nebst Theorie und Praxis gibt es ausreichend Raum, in dem Du alles Erlernte vertiefen kannst. TamanGa bietet dafür Ruhe und Natur zum Spazieren und Wandern oder einfach nur zum Verweilen. Dazu gibt es die Möglichkeit, sich im kleinen Fitnessraum auszutoben, eine Massage zu genießen oder in der Sauna zu entspannen. 

Im Anschluss kannst Du Dich im Naturteich abkühlen und eine Runde schwimmen.  

Die Archetypinnen nach C.G. Jung  & Simone Frese

Die Kriegerin symbolisiert Kraft, Klarheit, Entschlossenheit und Disziplin. Kriegerinnen-Energie ist Handlungsenergie, sie lässt uns vorwärtsgehen und zupacken.

Die Königin steht für Fürsorge, weise Herrschaft und liebevolle Güte. Königskraft weiß um das Prinzip natürlicher Ordnung und übernimmt Verantwortung zum Wohle des Ganzen.

Die Magierin ist die „Weise“, deren Stärke im Wahrnehmen, Verstehen und Transformieren liegt. Magierinnenenergie hat Zugang zu den nicht sichtbaren Dingen in der Welt und damit zu tiefem Wissen.

Die Liebende hat großes Einfühlungsvermögen, Mitgefühl, Sensibilität und ist zu Hingabe, Nähe und wahrer Liebe fähig. Befreite Liebendenenergie ist sinnlich, körperbetont und lustvoll.

In ihren positiven Ausprägungen sind die vier Archetypen voller Kraft und Schönheit, doch sie besitzen auch eine “dunkle” Seite. Diese Schattenseite kann Unausgeglichenheit, Überforderung, Hektik, Mangel an Durchsetzungskraft, Scheu vor Konflikten, aber auch Härte, ungesundes Machtstreben, unkontrollierte Gefühlsausbrüche usw. hervorrufen.

Wenn wir die Urkräfte nicht bewusst leben und ihre Schattenseiten integrieren, werden wir von ihnen in ihrer ganzen Kraft gelebt und ggf. überholt.

Archetypinnen Yoga inspiriert durch Miriam Schmidberger

Archetpyinnen Yoga ist ein körpergerichteter Yogastil, mit dem wir vom Außen ins Innen reisen und uns mit den Emotionsenergien bewusst verbinden, die in uns vorhanden sind.

Yoga & Ernährung und Archetypinnen

Basierend auf Hatha Yoga, erweitert mit Yoga Flow und Yin Yoga Elementen: auf jede Archetypin abgestimmte Yoga Einheiten und die Verbindung zu gesunden Ernährungsangewohnheiten über die zugrunde liegenden Elemente: Feuer, Wasser, Luft und Erde.

Über die Ernährung versorgen wir uns mir lebenswichtigen Nährstoffen, Mineralen, Vitaminen, sekundären Pflanzenstoffe und einiges mehr. Diese benötigen wir, um die Stoffwechselvorgänge zu aktivieren und unsere Verdauung sowie Immunsystem in Schwung zu halten.  Dies ist die Basis einer körperlichen & geistigen Gesundheit und unseres allgemeinen Wohlbefindens. Was und wie wir essen, wirkt sich also auf unser gesamtes Körpersystem aus; und auf unseren Geist sowie unsere Emotionen.

Darüber hinaus werden wir die Verbidnung zwischen dem Essen und den Chakren herstellen. Dies erfolgt über die Chakrafarben, welche mit bestimmten kosmischen Energien verbunden sind. Du bekommst einen Wochenplan mit Essensempfehlungen unter Berücksichtigung dieser Energien und Farben.

Beginn: Sonntag, 08. Mai 2022, 16:30 Uhr

Ende: Freitag, 13. Mai 2022, 09:30 Uhr

Seminargebühren: 750 € (ohne Übernachtung und Verpflegung)

Seminarleiterinnnen: Tsvetana Dinkova, Gina Gericke, Nadina Lenartz

Diese Veranstaltung teilen