Seminare von Dr. Dahlke

Mehrmals im Jahr hält Ruediger Dahlke mit KollegInnen Erlebnis-, Fasten- oder Themenwochen und Seminare in TamanGa. 

Im Seminarkalender findet ihr mit @Dahlke alle seine TamanGa-Termine in 2020. Wie immer verbindlich online beim Heilkundeinstitut buchen. So wie ihr das schon kennt, gibt es Seminare die als Teil einer Ausbildung besucht werden können oder einfach „nur“ zum Sammeln von inneren und äußeren Erfahrungen ins Bilderbuch der Seele für ein erfülltes Leben. 

Traditionell beginnt das Jahr mit dem Frühjahrsfasten "Körper - Tempel der Seele". Meditation, Impulsvorträge, Rhythmus spielen dabei eine große Rolle. Diese Fastenwoche vergeht schnell, bewegt und erfrischend. Sie haben die Möglichkeit, in Ruhe bereits einige Tage vorher anzureisen und sich einzustimmen. 

 

Daran schließt sich das 10-tägige und extrem reduzierte Fasten-, Schweige- und Meditationsseminar nach der ZEN-Tradition an. Jedes Jahr fällt das Zen-Fasten in die Karwoche und endet mit Ostersonntag. Im Herbst startet es um Allerheiligen und bindet diese mystisch beschauliche Novemberzeit ein. Bleiben Sie gerne ein paar Tage länger bei uns und lassen Ihr Fasten langsam ausklingen. 

Mit April gibt es eine Woche mit Schwerpunkt Yoga, danach findet der 2. Kurs für die Reinkarnationsbegleiter-Ausbildung statt.  Den 3. und letzten Reinkarnationsbegleiter-Kurs gibt es Ende September. 

Der Mai bietet für Wissensdurstige das Seminar "Integrale Medizin 1"
Daran anschießend gibt es ein Woche, die sich rein der Regeneration und dem Aufbau von "Leber, Niere und Gehirn" widmet, neben den Vorträgen begleitet von entsprechender Diät.

"Getting high at your own supply" - das ist mit dem Verbundenen Atem möglich. Geführt von Dr. Dahlke gibt es eine Atemwoche und ein Atemwochenende, das Event in der Südsteiermark für alle, die ihrer Seele Flügel verleihen wollen und starke, tiefe (Einheits-)Erfahrungen erleben wollen. 

In der zweiten Juni-Woche gibt es wieder das beliebte "Fastenwandern in der Südsteiermark". Gegen Ende Monat ist eine Praxiswoche vorgesehen, bei welcher die Archetypen/Urprinzipien Erde und Luft uns erlebbar und verstehbar werden sollen. 

Der "Heilung" auf vielen Ebenen nähern wir uns Ende Juli in einer weiteren Regenerationswoche, ​mit an jedem Tag einen oder zwei kurzen Impulsvorträge oder Gedanken mit Dr. Dahlke und Nutzung der TamanGa Natur Kur.

Eine Woche, die sich dem Herzen (Herzensmeditation) widmet und daran anschließend eine gründliche Reinigung auf allen Ebenen ist in der "Detox- und Regenerationswoche" möglich. 

Im späten August bietet sich das Seminar Genussfastenwandern an. Moderate Wanderungen, Kräuterkunde, Atmen, Baden und Massagen (nicht im Preis enthalten), Kräutertees, persönliches Heil-Wasser, grüne Smoothies und frische Rohkost geben Energie, gemeinsam die Wiesen, Wälder und Weinberge der Südsteiermark zu erwandern. Waldmeditation oder morgendliches Tautreten sind Möglichkeiten, sich während der Fastenwoche zu verwöhnen. 

Kurz nach der Weinlese in den Weinbergen rund um TamanGa wird es heuer wieder ein Weinfasten geben. Angelehnt an die Schrothkur ist dieses heitere und oft stürmische (denn in unserer Umgebung heißt der junge Wein Sturm) Fastenseminar immer für Überraschungen gut. Es wird viel gewandert, gute Kräutertees, Smoothies, Suppe sowie gelegentlich ein Glas guten Biowein sind die Verpflegung. Wir kommen dem Wein in einem kurzen Weinseminar nahe, wandern zu BiowinzerInnen unserer Nachbarschaft und erleben, was Wein kurz vor einer Atemsitzung auslösen kann. 

 

In der zweiten Oktoberhälfte ist wieder Fastenwandern mit wunderschönen Ausflügen am Programm, danach das Herbstfasten Körper-Tempel der Seele als Pendant zum Frühjahrsfasten. 

Nach dem Zen-Fasten gibt es ein Seminar "Integrale Medizin 2: Feuer und Wasser". 

Mit dem Beratungstraining Seelenbewusstsein schließt Rüdiger Dahlkes Seminarjahr in TamanGa. 

Wir freuen uns auf alte und junge Bekannte wie auch auf neue InteressentInnen an den Kursen, Erlebniswochen, dem Fasten oder ganz einfach zur Einkehr mit der Natur-Kur im Lebensgarten TamanGa als Einzelgäste. 

Fotos: J G Schnabel/München

Wissenswertes

Seminargebühr laut Seminar-Ausschreibung. Preise inkl. Steuern und Abgaben in EUR.

Zusätzlich entstehen Kosten für Nächtigung und Verpflegung (Fastenpension) lt. Aufstellung.

Folgende Leistungen sind in den Nächtigungskosten enthalten:​

  • Bettwäsche und Handtücher in den Unterkünften und Zwischenreinigungen (je nach Aufenthaltsdauer) 

  • kostenfreier Parkplatz

  • Waschmaschinen zur Nutzung

  • Verpflegung variabel je nach Veranstaltung. 

Stornobedingungen laut Buchungsbestätigung.

Wenn Sie bereits einige Tage vor dem Seminar anreisen oder länger bleiben wollen, dann fragen Sie uns gerne: booking@tamanga.at

Bücher zur Einstimmung auf das Fasten