Sun, Aug 22 | TamanGa

@DAHLKE: Intensiv-Woche Atemtherapie MODUL 2

Teil der Ausbildung zum Atemtherapeuten: es geht darum, Theorie, Technik und Praxis des Verbundenen Atems zu vermitteln, wie sie seit vielen Jahren in unseren Seminaren Anwendung finden. Kursleiter: Dr. Ruediger Dahlke Preis: 950 Euro

Zeit & Ort

Aug 22, 4:30 PM – Aug 29, 10:00 AM
TamanGa

Über die Veranstaltung

Bei der Ausbildung zum Atemtherapeuten geht es darum, Theorie, Technik und Praxis des Verbundenen Atems zu vermitteln, wie sie seit vielen Jahren in unseren Seminaren Anwendung finden. Meine Erfahrung mit bewusstseinserweiternden Methoden zeigt, dass es keine andere Technik gibt, die in so kurzer Zeit mit so vergleichsweise geringem Aufwand in so tiefe energetische Bereiche vordringt und Gipfelerlebnisse ermöglicht.

Atem ist der deutlichste Ausdruck unseres Lebens in der Polarität. Der Zusammenhang zwischen Atem und Leben und insbesondere Seele ist den Menschen seit alters her bewusst. Das indische „Mahatma“ heißt nicht nur große Seele sondern auch großer Atem. Das griechische „Psyche“ meint Seele und Hauch, das lateinische „Inspiration“ spricht für sich. Mit dem Atem zu wachsen, war immer und bleibt Eine wundervolle Möglichkeit der Entwicklung und führt zum langen Atem der Sieger im Leben(skampf).

Die Technik des Verbundenen Atems ist eine Art geführter Meditation, die mit Energie (Prana) überschwemmt und die TeilnehmerInnen mit sich trägt, heraus aus gewohnten Bahnen und Gedanken. Dabei kann und darf von tiefster Entspannung, dem Gefühl von Befreiung aus Enge, dem Wiedererleben der Geburt oder anderer bedeutender Ereignisse bis hin zu Einheitserfahrungen alles entstehen. Was im Leben (oder der Seele) wichtig war und ist, geht in den Fluss des Atems ein und am Ufer darf alles auftauchen, was mit dem eigenen Leben zusammenhängt und aus neuer Perspektive wahrgenommen werden will. Während dieses "Bades im Energie-Überfluss" baut sich durch die Teilnehmenden ein Energie-Feld auf, das Entwicklung und Heilung gleichermaßen fördert.

Die Ausbildung umfasst neben den Grundlagen auch Krankheitsbilder im Zusammenhang mit dem Atem und der Therapie des verbundenen Atems. Schwerpunktmäßig stehen Eigenerfahrungen und der praktische Umgang mit dem Atemprozess im Vordergrund. Die Ausbildung ist für alle geeignet, die von der Urkraft des Atems profitieren wollen.

Die in der Ausbildungsordnung angegebenen Voraussetzungen und Theorie-Seminare können auch neben- oder hintereinander besucht werden, müssen aber vorliegen für das Zeugnis der Akademie Dahlke.

Im Seminarpreis sind keine Nächtigungs- und Verpflegungskosten enthalten! 

Übernachtung noch im Gruppenschlafraum, Wohnwagen, Zelt oder als externer Gast möglich.

Diese Veranstaltung teilen

  • Facebook - Schwarzer Kreis

© 2021 TamanGa