Fr., 03. Apr. | TamanGa

@DAHLKE: ZEN: Fasten - Schweigen - Meditieren - WARTELISTE MÖGLICH

Das an die Zen-Tradition angelehnte Intensivseminar ermöglicht die intensive Konfrontation mit sich selbst. Kursleiter: Dr. Ruediger Dahlke, Claudia Fried, Elisabeth Mitteregger Preis: 740 Euro Preis enthält keine Nächtigung/Verpflegung Max. 60 TeilnehmerInnen
Ihre Anmeldung ist abgeschlossen
@DAHLKE: ZEN: Fasten - Schweigen -  Meditieren - WARTELISTE MÖGLICH

Zeit & Ort

03. Apr. 2020, 15:30 – 12. Apr. 2020, 10:00
TamanGa, Labitschberg 4, 8462 Labitschberg, Österreich

Über die Veranstaltung

 Das an die Zen-Tradition angelehnte Intensivseminar ermöglicht durch das  Ritual der Einfachheit, der Strenge des klaren Tagesablaufs und des  Entzugs vieler gewohnter Ablenkungsmöglichkeiten die kompromisslose und  starke Konfrontation mit sich selbst und kann die einzigartige Erfahrung  reinen Seins bringen. Das zentrale Element dieser Woche ist Zazen  (Sitzen), eine Meditationstechnik, die sich im letzten Jahrhundert von  Japan ausgehend in der westlichen Welt verbreitete. In Verbindung mit  Schweigen und strengem Fasten tauchen wir immer tiefer in die Weite  unseres Seins ein. Tägliche Tai Chi-Übungen bringen uns in Fluss, ins Hier und Jetzt - in unsere Mitte. Was erwartet Euch: Teefasten aus frisch zubereiteten Tees mit frischen und getrockneten  Kräutern (teils aus dem TamanGa- Garten), Smoothies, Schweigen, ZA-ZEN  Meditation (täglich 8 x 25 Min.), Kurz-Vorträge, Tai Chi- und  Körperübungen. Hinweis: um nicht von der Konzentration abzulenken, wird  schwarze Kleidung getragen (Zen-Kleidung wenn vorhanden). Es ist  erfahrungsgemäß besser, eigene, gewohnte Meditationskissen mitzubringen.  Aber auch das Sitzen auf einem Meditationsbänkchen oder Stuhl ist  möglich. 

Im Seminarpreis sind keine Nächtigungs- und Verpflegungskosten enthalten! 

Ihre Anmeldung ist abgeschlossen

Diese Veranstaltung teilen