So., 23. Mai | TamanGa

Qi Gong Gesundungswoche

Ein integrativer Ansatz in der Krebsvorsorge und -Nachsorge für mehr Lebensmut, Lebensfreude und Lebensqualität! Für alle, die bereit und motiviert sind, etwas für ihre Gesundheit bzw. ihre Gesundung zu tun. Kursleiter: Mag. Heinz Peter Steiner Preis: € 560,– (ohne Nächtigung und Verpflegung)
Anmeldung abgeschlossen
Qi Gong Gesundungswoche

Zeit & Ort

23. Mai, 16:30 – 30. Mai, 10:00
TamanGa, Labitschberg 4, 8462 Labitschberg, Österreich

Über die Veranstaltung

Untersuchungen der Body-Mind-Medizin haben gezeigt, dass es möglich ist, die Gesundheit, aber auch Gesundungsprozesse durch den Einsatz von Übungen aus dem stillen und bewegten Qi Gong positiv zu beeinflussen.

Dabei geht es um:

• die Aktivierung der Selbstheilungskräfte

• die Beschleunigung von Wiederherstellungsprozessen

• die Stärkung des Immunsystems

• das Auflösen von Gefühlen wie Energie- und Antriebslosigkeit

• die Reduktion von Nebenwirkungen einer durchlaufenen Therapie (z.B. Kopfschmerzen, Verdauungs- oder Schlafstörungen)

Gesundheit und Wohlbefinden stehen im Mittelpunkt dieser Veranstaltung.

Zum Wochenablauf:

Für alle, die den Tag aktiv beginnen möchten, gibt es vor dem Frühstück eine „Guten-Morgen-Qi Gong-Einheit“. Die Vormittage und Nachmittage sind gefüllt mit einem abwechslungsreichen Mix aus praktischen und theoretischen Inhalten aus dem bewegten und stillen Qi Gong. Nach dem Abendessen sorgt eine Qi Gong Meditation für einen entspannten Tagesausklang.

Veganes Peace Food-Essen und ein Kochworkshop zum Thema „Ketogene Küche“ unterstützen und erweitern die Wirkung der angebotenen Übungen.

Zeit für Erholung bleibt an zwei freien Nachmittagen, an denen Sie es sich im wunderschönen Areal des TamanGa gutgehen lassen können.

Seminarpreis: € 560,– pro Person

Im Seminarpreis sind keine Nächtigungs- und Verpflegungskosten enthalten. Zimmer und Seminar sind direkt in TamanGa buchbar.

Diese Veranstaltung teilen