top of page

Fr., 01. Sep.

|

TamanGa

Selbstbestimmt durch Selbstversorgung

Ein freies Leben durch Selbstversorgung? Davon sind wir überzeugt. Unabhängigkeit beginnt im Selbertun. Warum das so sein kann und wie es auch für dich möglich wird – darum geht es in diesem Kurs.

Selbstbestimmt durch Selbstversorgung

Zeit & Ort

01. Sep., 09:00 – 13:00

TamanGa, Labitschberg 4, 8462 Labitschberg, Österreich

Über die Veranstaltung

Seit gut 10 Jahren führen Bettina & Gregor Tertinjek ihren Hof nun erfolgreich, mit einem hohen Grad an Selbstversorgung (beide im Vollerwerb) und vor allem - einem glücklichen, selbstbestimmten Leben.

In diesem Kurs erzählt Bettina Tertinjek, wie sie es machen und worauf es ankommt, dass Ideen auch gelingen. Dabei ist es unabdingbar, an alten Glaubensmustern und festgefahrenen Gedanken zu arbeiten.

Nimm die Fäden deines Lebens selbst in die Hand und beginne dich und deine Lieben wieder mit Hausgemachtem zu versorgen. Spüre, wie erfüllt man sich fühlt, wenn man das, was man wirklich braucht, zu einem großen Teil selbst machen kann. Die Energie und Qualität dahinter sind sehr besonders, was sich wiederum ganz nebenbei sehr positiv auf unsere Gesundheit auswirkt.

Wie kann Selbstversorgung funktionieren?

Wo soll/kann man damit anfangen?

Warum ist es so wertvoll, vieles selbst zu machen?

Wie ist es überhaupt möglich, heutzutage von solche einem Bauernhof (der zudem nicht gerade zentral liegt!) zu leben?

Du denkst vielleicht, Selbstversorgung wäre nichts für dich? Dann lass dich inspirieren- man kann in kleinen Schritten schnell, vieles erreichen.

Doch es wird an diesem Tag nicht nur Theorie geben! Denn es ist sehr wichtig, sofort ins Tun zu kommen. Wir machen gemeinsam:

- Nudeln (gewöhnliche Nudeln und glutenfreie)

- Knabbergebäck (sollte man am besten immer auf Reserve haben J)

- Müsli selbermachen

Mitzubringen: 1 Karton/Papiersackerl/Körbchen, um Kostproben mitheim zu nehmen. 1 Glas für das Müsli.

Diese Veranstaltung teilen

TamanGa Logo
bottom of page